Hamburg, 12. April 2017 – Der Bijou Brigitte-Konzern erzielte im ersten Quartal dieses Jahres nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz in Höhe von 65,1 Mio. EUR (Q1 2016: 65,7 Mio. EUR).

Der Konzern hat seine Online-Aktivitäten weiter ausgebaut und Anfang 2017 den spanischen Online-Shop eröffnet. Dies wird die Markenbekanntheit auf dem spanischen Markt weiter erhöhen.

Der Konzern geht von einer stabilen Geschäftsentwicklung in 2017 aus und bestätigt die im Rahmen der Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2016 gegebene Prognose. Für das Gesamtjahr 2017 erwartet der Konzern einen Umsatz zwischen 330 und 340 Mio. EUR.

FaLang translation system by Faboba