Bijou Brigitte verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen Umsatz von 63,5 Mio. EUR
 
Hamburg, 21. Juli 2021 – Der Bijou Brigitte-Konzern erzielte nach vorläufigen Zahlen im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 63,5 Mio. EUR (Vorjahr: 82,9 Mio. EUR). Dies entspricht einem Rückgang von 23,5 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum nach 63,0 % Umsatzrückgang im ersten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal. Das Filialnetz hat sich im Vergleich zum Jahresende um 36 Filialen verkleinert.
 
Der Halbjahresfinanzbericht wird im September 2021 veröffentlicht.
 
 
Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Evelyn Elsholz, Investor Relations / Wirtschaftspresse
Tel.: +49 (0) 40 / 606 09 – 3250
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com 
wirtschaftspresse@bijou-brigitte.com
 
FaLang translation system by Faboba